Musikalische Früherziehung


Kinder spielen mit Tüchern
Kinder spielen mit Tüchern

Aller Anfang macht Spaß!

Musikalische Früherziehung I für Kinder ab 4 Jahren.
Musikalische Früherziehung II für Kinder ab 5 Jahren.
Die Musikalische Früherziehung vermittelt Ihrem Kind rhythmische und melodische Grundelemente, weckt die Freude an Bewegung, Tanz, Singen und Musizieren im Umgang mit einfachem Instrumentarium.

Phantasie und Spontaneität Ihres Kindes werden so entwickelt und die Gesamtpersönlichkeit Ihres Kindes gefördert. Im Vordergrund steht die positive Lernerfahrung und die spielerische Schulung von Wahrnehmungsfähigkeit und Konzentration. Die Musikalische Früherziehung ist eine wichtige Grundlage für den späteren Instrumentalunterricht und für das Singen in Singklassen und Kinderchor.

Der Unterricht findet einmal in der Woche in der Ludwig Hahn Sing - und Musikschule statt und dauert 45 Minuten. Die Kinder werden in kleinen Gruppen von 8 bis 12 Kindern unterrichtet. Das Unterrichtsprogramm orientiert sich an den Richtlinien des Verbands deutscher Musikschulen (VdM).

Bei ausreichender Teilnehmerzahl wird die Musikalische Früherziehung auch in den kooperierenden Kindergärten abgehalten.
Anmeldung für das kommende Schuljahr bis zum 30. Juni. In Ausnahmefällen ist eine Anmeldung auch später möglich.
Gebühren: Richten sich nach der aktuellen Gebührenordnung der Ludwig Hahn Sing - und Musikschule. Auskunft erteilt die Verwaltung (Telefon: 08341 - 100568).