Die Streicherklassen

Klassenmusizieren mit Strechinstrumenten

Kooperation mit der Sophie-La-Roche-Realschule

Ab der Jahrgangsstufe 5 wird pro Schuljahr eine Klasse als Streicherklasse geführt. Die Eltern melden ihre Kinder zu dieser Klasse an. Die Teilnahme ist für zwei Jahre verbindlich. Im Rahmen des regulären Musikunterrichts erlernen die Schülerinnen das Zusammenspiel. Die Stundentafel wurde um zwei Stunden für dieses Projekt erweitert, die Schüler erhalten somit vier Stunden Musikunterricht in der Woche. Der Unterricht wird im Team-Teaching nach der Methode von Paul Rolland mit einer Lehrkraft der Realschule und einer Lehrkraft der Musikschule durchgeführt. Beide Lehrkräfte haben entsprechende Weiterbildungen absolviert. Das Projekt wurde im Jahr 2005 vom Ministerium für Unterricht und Kultus als Pilotprojekt in Bayern eingestuft und als solches mit zusätzlichen Lehrerstunden gefördert.

Organisatorisches
Beginn: Zum kommenden Schuljahr ab 5. Klasse
Dauer: 2 Jahre

Unterrichtsumfang
Die Streicherklasse ist in den Vormittagsunterricht eingebunden. Somit können die SchülerInnen den regulären Schulbus benutzen.

Instrumente
Die LUDWIG HAHN SING- UND MUSIK-SCHULE KAUFBEUREN stellt allen TeilnehmerInnen der STREICHERKLASSE ein Leihinstrument zur Verfügung. Während der anderen Unterrichtsstunden können die Instrumente im Klassenzimmer oder im Nebenraum des Musiksaals aufbewahrt werden.

Unkostenbeitrag
Der monatliche Unkostenbeitrag von 19,50 € wird per Bankeinzug erhoben. Darin sind enthalten:

  • Instrumentenleihgebühr
  • Notenmaterial
  • Instrumentenversicherung

Die Teilnahme ist für zwei Jahre bindend. Nur nach einer intensiven Prüfung der Umstände kann die Teilnahme frühzeitig beendet werden.